54. Große Bodstedter Zeesbootregatta

Beitragstyp: 

Ortschaft auf die sich der Beitrag bezieht: 

Spätestens seit dem ausgehenden 15. Jahrhundert wurden Zeeskähne als Fischereifahrzeuge vor allem im Bereich der pommerschen Boddengewässer und des Stettiner Haffs eingesetzt, in der Stralsunder Chronik von 1449 spricht Johannes Beckmann vom „Zesekahn“.
Heute gibt es immer noch viele Zeesenboote auf den Boddengewässern hinter der Halbinsel „Fischland-Darß-Zingst“. Diese Schiffe werden von ihren Eignern liebevoll erhalten und gepflegt. Sie werden als private Segelboote oder für touristische Segelausflüge genutzt.

Im Jahre 1909 wurde mit 10 Zeesenbooten die erste Regatta ausgetragen. Seit 1964 werden alljährlich Wettfahrten durchgeführt. So fand auf dem Bodstedter Bodden am 1. September 2018 die 54. Große Zeesenbootregatta statt an der ca. 45 Zeesenboote teilnahmen.

Quelle: Wikipedia

Branche - Tätigkeitsfeld: 

Schlagworte: 

bodstedt-maria-clauss.jpg

Maria Clauss strela.one
Zeesenboote auf dem Bodstedter Bodden
Aktualisiert: 12. April 2019 - 0:17
Inhaltenummer: 1067
Mitglied seit: 11. April 2019 - 18:04
Mitgliedsnummer: 1449
Mitglied ist: Aktiv
nicht verifiziertes Mitglied
Mein Standort in Stralsund
Dr. Maria Clauss | Carl-Ludwig-Schleich-Str. 13 | Stralsund | 18435

Impressum

Dr. Maria J. Clauss
Carl-Ludwig-Schleich-Str. 13
Stralsund 18435
Germany

(+49) 03831 9479474