Bild des Benutzers VCD Nordost e.V. Regionalgruppe Vorpommern-Rügen

Mitgliedsstatus: 

verifiziertes Mitglied

Geschäftszeiten: 

Dienstags 11.00 -13.00 Uhr
Mittwochs 14.00 -16.00 Uhr

Telefon am Standort: 

03831 703838
Unser Standort in Stralsund
Tribseer Str. 28 | Stralsund | 18439

Standorte in den Ortschaften: 

Rechtsform: 

e.V.

Branche - Tätigkeitsfeld: 

Schlagworte: 

hst_promenade4_maria_clauss.jpg

VCD Nordost Mobilität für Menschen Maria Clauss strela.one
Radfahrer auf der Stralsunder Promenade
VCD Nordost - Verkehrsclub Deutschland Landesverband für Berlin und Mecklenburg - Vorpommern

Der Landesverband Nordost setzt sich aktiv für eine umwelt- und sozialverträgliche Mobilität in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern ein. Dabei stehen vor allem der Fuß-, Rad- und Bahnverkehr, der ÖPNV sowie neue Konzepte, wie zum Beispiel Carsharing und Elektromobilität, im Mittelpunkt.
Ein attraktiver und leistungsfähiger Öffentlicher Nahverkehr, angenehmes und sicheres Radfahren und ein Fußverkehr, der nicht unter die Räder kommt - dafür setzen wir uns ein! Eine ökologische Verkehrswende sowie die lebenswerte Stadt für alle Menschen sind unsere Leitbilder bei der Entwicklung des Verkehrs der Zukunft. Über 3.000 Mitglieder im Landesverband Nordost unterstützen unsere Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin.
Regionalgruppe Vorpommern-Rügen

Die Regionalgruppe wurde im Februar 2012 unter der Bezeichnung „Regionalgruppe Stralsund“ als Zusammenschluss engagierter Bürgerinnen und Bürger gegründet. In den letzten Jahren stand die Beschäftigung mit Fragen des öffentlichen Personennahverkehrs, der Verkehrsberuhigung sowie des Radverkehrs in Stralsund und im weiteren Umland im Vordergrund. Mittlerweile haben sich die Schwerpunkte auch auf das ländlich geprägte Nord-Vorpommern ausgedehnt, wo alternative Bedienungsformen mit dem Angebot eines Bürgerbus- bzw. Rufbussystems Verwaltung, Kommunen und Verkehrsunternehmen vorgeschlagen und eine schnelle Umsetzung gefordert wird.
Aufgrund der Verkehrsprobleme auf Rügen durch einen weiter wachsenden PKW-Verkehr setzt sich die Regionalgruppe für ein verbesserten Bus- und Bahn-Angebot und ein aktives Fahrgastmarketing auf Deutschlands größter Ferieninsel ein. Dabei werden in Kontakten mit dem Verkehrsministerium, Landratsamt, Kommunen und der Tourismuswirtschaft ein nachhaltiges Mobilitätsmanagement und eine attraktive Gästekarte für Rügen gefordert. Das Mobilitätsverhalten der Wohnbevölkerung in Vorpommern-Rügen ist von einem weiter wachsenden motorisierten Individualverkehr geprägt, während der Bus- und Bahn-Verkehr sowie der Radverkehr vielerorts nur noch eine marginale Rolle spielen. Hier sieht die Regionalgruppe Vorpommern-Rügen einen weiteren Schwerpunkt ihrer Arbeit, um in diesem Teil Mecklenburg-Vorpommerns eine Verkehrswende einzuleiten und dabei den Klimaschutz in den Vordergrund zu stellen.


Interessierte Bürger*Innen und Mitstreiter*Innen die an Verkehrspolitik für Stralsund und Vorpommern-Rügen interessiert sind, sind herzlich willkommen.

Kontaktperson der Regionalgruppe ist: Claudia Lorenz claudia.lorenz@vcd-nordost.de

   In diesen Gruppen haben wir schon Inhalte veröffentlicht:

Dieses Profil wird von folgenden Mitgliedern abonniert:

Dieses Mitglied besitzt keine Abonnenten.

Dieses Profil abonniert folgende Mitglieder:

Dieses Mitglied abonniert keine anderen Profile.